Ägidius Geisselmann

Ägidius Geisselmann

1935geboren in Altusried (Allgäu)
1955-63Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
1958Salzburg, Schule des Sehens
1963/64Hochschule für bildende Künste Berlin
1962Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
seit 1990zahlreiche Studienreisen; Griechenland, Italien, Frankreich
 1967Besuch bei Alberto Magnelli in Meuten
 1993Großer Preis in Japan mit dem PWA Siebdruckkalender
 1995Schwabing Kunstpreis
1999gestorben in München